Goerk und Fliegner Personalmanagement



StartReferenzenGoerk & FliegnerArbeitsvermittlungArbeitnehmer-CoachingKarriere bei uns ...Allgemeine FachhochschulreifeAktuelle ProjekteMedizinisches FachpersonalJobmarktFAQ / Häufig gestellte FragenStellennewsletterBewerbungsprobleme?Personalbeschaffungsprobleme?Initiative IPAVDNewsStellen-NewsTop-Stelle der Woche

 

Das Schuljahr endet und einige Schüler und Schülerinnen werden ggf. vorzeitig die gymnasiale Oberstufe verlassen oder die Abiturprüfung nicht bestehen

  1. Diese Schüler und Schülerinnen haben bei Abgang frühestens nach dem ersten Jahr der Qualifikationsphase oder Nichtbestehen des Abiturs, sofern die Mindestbedingungen gemäß AVO-GOBAK erfüllt werden, den schulischen Teil der allgemeinen Fachhochschulreife erworben.

  2. Der berufsbezogene Teil der allgemeinen Fachhochschulreife kann durch ein mindestens einjähriges berufsbezogenes Praktikum oder eine erfolgreiche Berufsausbildung erworben werden.

  3. Das Gymnasium, welches den schulischen Teil bescheinigt hat, ist zuständig für die Anerkennung der Ordnungsmäßigkeit des Praktikums, die Prüfung der Praktikumsbescheinigung sowie die Zeugnis-Ausstellung über die "Allgemeine Fachhochschulreife"

 
Es liegt sicherlich auch im Interesse jeder Schule, betroffene Schüler und Schülerinnen umfangreich über diesen Umstand zu informieren. Da wir in den vergangenen Jahren sehr gute Erfahrungen mit Schülern bzw. Schülerinnen, sowohl in Form eines Praktikums als auch in Form der Berufsausbildung gemacht haben, wären wir sehr dankbar, wenn diese allgemeinen Informationen in geeigneter Weise Schülern und Schülerinnen zur Verfügung gestellt würden.

Für das Jahr 2017/2018 stellen wir wieder zwei Praktikumsplätze zur Verfügung!

 


 

 

Chicago Lane 11 , 30539 Hannover Tel.: 0511/27070-0 , Fax: 0511/27070-444